Bezirkswallfahrt nach Maria Taferl

Mehr als 500 Senioren der verschiedenen Ortsgruppen des Bezirkes folgten der Einladung

und kamen zur Seniorenwallfahrt nach Maria Taferl.

Nach kurzer Begrüßung durch Pater Stefan Obergfell erfolgte der gemeinsame Einzug

in die Basilika, voran die Kreuzträger aus Pöggstall, Ybbs und Yspertal.

In seinen Begrüßungsworten bedankte sich BO ÖKR Karl Donabauer bei den Senioren für ihr Durchhaltevermögen der letzten zwei Jahren, die Corona bedingt 2020 nicht und 2021 nur eingeschränkt (ohne Agape) stattfinden konnte.

Ein besonderer Dank galt auch Ehren-TB Obmann Josef Pöcksteiner, der seit vielen Jahren diese Wallfahrt organisiert.

Die heilige Messe feierte Pater Stefan Obergfell, der mit seinen lebendigen und begeisternden Worten die Senioren gestärkt hat.

Gemeinsam wurde die Schubert Messe gesungen – begleitet an der Orgel von Herrn Florian Neulinger.

Die anschließende Agape bei Wasser, Wein und Brot (organisiert von den Mitgliedern der OG Maria Taferl und des TB Persenbeug) fand am Platz vor der Basilika statt.

Der Geldbetrag aus der Opfersammlung und den freiwilligen Spenden bei der Agape kommt der Basilika zugute.

 

Vielen Dank an alle die organisiert und mitgeholfen haben.

Bericht dankeswerterweise RgR Eva Schön